Home

Gebietskulisse Rote Gebiete Niedersachsen

Der Anteil der roten Gebiete (Gebietskulisse Grundwasser) an der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Niedersachsen hat sich auf ca. 30 Prozent (vorher ca. 39 Prozent) verkleinert. Die nitratsensiblen Gebiete umfassen nun eine landwirtschaftliche Fläche von rund 796.000 Hektar. Damit hat sich die Fläche im Vergleich zur bestehenden Kulisse um rund 245.000 Hektar verringert. Der Grünlandanteil in diesen Gebieten liegt nunmehr bei unter drei Prozent (vorher rund 20 Prozent. Mit dieser Pressinformation wird die Karte zu den sogenannten Roten Gebieten in Niedersachsen öffentlich einsehbar. Die Karte ergibt sich aus der überarbeiteten Verordnung, die heute in eine zweite Verbandsanhörung geht. Über das LEA-Portal kann die Gebietskulisse Grundwasser in einer interaktiven Karte eingesehen werden Diese regelt sowohl für welche Fläche in Niedersachsen die Rote-Gebiete-Regelungen gelten, als auch welche Maßnahmen Niedersachsen zusätzlich zu den sieben bundeseinheitlichen Maßnahmen für diese Gebiete erlässt. Die alte Landesdüngeverordnung (NDüngGewNPVO, 2019) und die Auffangkulisse sind damit außer Kraft gesetzt Rote Gebiete: Niedersachsen stellt neue Gebietskulisse vor Barbara Otte-Kinast und Olaf Lies haben die neue Karte der nitratbelasteten roten Gebiete veröffentlicht. Die dazugehörige angepasste.. Gebietskulisse der Roten Gebiete soll präzisiert werden Der im Dezember 2020 veröffentlichte erste Entwurf der Roten Gebiete hatte viele Fragen hervorgerufen. Das Landwirtschafts- und das..

Gebietskulisse Niedersächsisches Auenprogramm Gebiete mit besonderer Bedeutung für die Entwicklung von Auen und wasserabhängigen Lebensräumen in Niedersachsen - Biber-Vorkommen - Niedermoore - Feuchtgrünland - Gebiete mit gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung - Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue - LIFE+ -Gebiete Die Aktualisierung der Gebietskulisse hat den Flächenanteil der roten Gebiete in Niedersachsen zwar verringert, trotzdem hat die neue Gebietskulisse der nitratbelasteten roten Gebiete zu unterschiedlicher Betroffenheit geführt und Fragen aufgeworfen. Zur Klärung dieser Fragen wurde im Auftrage des Nds

Die Vorschriften sind vom Land Niedersachsen verbindlich umzusetzen, sie gelten jedoch nur solange, bis die neugefasste NDüngGewNPVO in Kraft getreten ist. Darüber hinaus ist bis zum Inkrafttreten der neugefassten Landes-VO die 2019 in Kraft getretene und bereits bekannte Gebietskulisse Grundwasser weiterhin gültig (rote Gebiete gem. NDüngGewNPVO vom 28.11.2019). Hier sind weiterhin die nach NDüngGewNPVO 2019 geregelten Anforderungen sowie zusätzlich die sieben. Hier sollte eine Beschreibung angezeigt werden, diese Seite lässt dies jedoch nicht zu Die Gebietskulisse Grundwasser (Nitrat-Kulisse) umfasst rund 39 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche - also rund eine Millionen Hektar. Von den insgesamt 37 Landkreisen und acht kreisfreien Städten in Niedersachsen sind NICHT von der Ausweisung der nitratsensiblen Gebiete betroffen: Emden, Wilhelmshaven, Hameln-Pyrmont, Holzminden, Northeim, Göttingen und Goslar. Die Bewertung der Grundwasserkörper erfolgte in einem mehrstufigen Verfahren

Diese immissionsbasierte Abgrenzung erfolgt gemäß § 6 Abs. 1 Satz 3 Nr.2 AVV GeA für Gebiete in Grundwasserkörpern, die nach hydrogeologischen und hydraulischen Kriterien abgrenzbar sind; in Niedersachsen sind dies die Typflächen/Teilräume gemäß Bewertungsverfahren WRRL. Dieses Vorgehen ist vergleichbar der Vorgehensweise zur in 2019 erfolgten Binnendifferenzierung der aktuell gültigen Nitratkulisse gem. NDüngGewNPVO Neuausweisung der roten Gebiete in Niedersachsen abgeschlossen. Das Kabinett hat am (heutigen) Dienstag die Niedersächsische Verordnung über düngerechtliche Anforderungen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrat oder Phosphat (NDüngGewNPVO) beschlossen Niedersachsen: Neue Gebietskulisse der Roten Gebiete veröffentlicht Die neue Kulisse der nitratsensiblen Gebiete in Niedersachen wurde regionalisiert. Dem Verursacherprinzip wird Rechnung getragen In Bezug auf phosphatsensible Gebiete wird in Niedersachsen daher zunächst lediglich die bereits aus der gültigen NDüngGewNPVO bekannte Seengebietskulisse ausgewiesen. Darüber hinaus werden zunächst flächendeckend die Anforderungen einer Rückfallregelung greifen Die roten Gebiete setzen sich zusammen aus der Gebietskulisse Oberflächengewässer, der Gebietskulisse Grundwasser und Gebiete zur Auffangregelung fürs Grundwasser (auch genannt Auffangregelung nach § 13a Abs. 4 DüV). Ab diesem Zeitpunkt konnte jede*r Eigentümer*in sehen, ob die Bewirtschaftung angepasst werden muss

Video: Düngeverordnung: Karten für „Rote Gebiete liegen vor

Informationen zum Thema „Rote Gebiete, Düngerecht

Rote Gebiete 2021 veröffentlicht - LWK Niedersachse

  1. Die Vorschriften sind vom Land Niedersachsen verbindlich umzusetzen, sie gelten jedoch nur solange, bis die neugefasste NDüngGewNPVO in Kraft getreten ist. Darüber hinaus ist bis zum Inkrafttreten der neugefassten Landes-VO die 2019 in Kraft getretene und bereits bekannte Gebietskulisse Grundwasser weiterhin gültig (rote Gebiete gem.
  2. Rote Gebiete: Landvolk fordert gesicherte Datengrundlage. Das Landvolk Niedersachsen sieht bei der Düngeverordnung noch offene Fragen und fordert eine gesicherte Datengrundlage zur Bewertung der Gebietskulisse. Der neue Landvolk-Präsident Holger Hennies will keine grobe Clusterung bei der Ausweisung der Roten Gebiete und besteht auf eine.
  3. Vorschriften in der Gebietskulisse Grundwasser alle sechs Jahre statt. Auf dieser Basis können dann rote Gebiete wieder grün werden, aber auch grüne Gebiete als rot einzustufen sein. Wie viele Messstellen gibt es und wer hat die Messstellen ausgewählt
  4. isterium aber entschieden, dass Niedersachsen im zweiten Schritt von der Möglichkeit Gebrauch macht, Gebiete aus der Gebietskulisse herauszunehmen, für die keine problematischen Messergebnisse vorlagen. Ziel der Entscheidung ist es, ein Übermaß durch die Landesverordnung zu verhindern. So konnte der Bereich, in dem ordnungsrechtliche.
  5. Rote Gebiete: Neuausweisung abgeschlossen. Mit dem heutigen Beschluss steht fest: Die Gebietskulisse der mit Nitrat belasteten Gebiete umfasst mit 645.000 Hektar - ca. 24,5 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF) in Niedersachen. Mit der in Kürze bevorstehenden Verkündung im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt wird.
Rote Gebiete | Bayerischer Bauernverband

Rote Gebiete: Niedersachsen stellt neue Gebietskulisse vor. Von. topagrar.com. -. 15.03.2021. 22. mal geteilt. Barbara Otte-Kinast und Olaf Lies haben die neue Karte der nitratbelasteten roten Gebiete veröffentlicht. Die dazugehörige angepasste Verordnung geht jetzt in die Verbandsanhörung Gebietskulisse Grundwasser Rote Gebiete im Emsland und der Grafschaft Bentheim nach NDüngGewNPVO vom 03. Mai 2021 VÖ: 07. Mai 2021. Niedersächsisches Ministerium fur Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Weener Westoverled..ear erféhn Ostrhauderfe papenburg Sumo' d Heede Kluse Niederlangen Bargel aqd, F e ail d Haren (E9 our n er M or Dose Twist Meppe Emsburen 'Izbe. In Niedersachsen umfasst die Größe der Gebietskulisse der nitratbelasteten Gebiete (rot) circa 645.000 Hektar. Das sind rund 24,5 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Niedersachsen

Zwischen dem 01.01.2021 und dem Inkrafttreten der Neuabgrenzung im März/April 2021 gelten alle landwirtschaftlichen Nutzflächen als rotes Gebiet, die beim Häkchen Gebiete nach § 13a Abs 4 und NDüngGewNPVO - Gebietskulisse Grundwasser innerhalb der dann sichtbaren Gebiete gelegen sind Gebietskulissen der nitrat- und phosphatsensiblen Gebiete in Niedersachsen stehen fest. Die Landesregierung hat am (heutigen) Montag die Niedersächsische Verordnung über düngerechtliche Anforderungen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrat oder Phosphat (NDüngGewNPVO) beschlossen. Mit Hilfe dieser Länderverordnung sollen die Nährstoffeinträge in belastete Wasserkörper.

Es gilt die digitale Meldepflicht gem. § 5 NDüngGewNPVO, die neben den Dokumentationspflichten aus § 10 DüV für alle Betriebe besteht, deren Flächen mindestens 30 % ihrer landwirtschaftlichen genutzten Flächen und zugleich 10 ha oder mit mindestens 30 ha in nitratbelasteten (roten Gebieten) oder eutrophierten Gebieten (gelben Gebiete) liegen NDüngGewNPVO / Gebietskulisse Grundwasser Zu den phosphatsensiblen Gebieten: Gemäß der DüV und AVV sind eutrophierte Gebiete (phosphatsensible Gebiete) auszuweisen. Zu bewerten sind dabei sowohl Fließgewässer als auch Seen. Die Oberflächengewässer sind nach den Kriterien signifikante Einträge aus der Landwirtschaft, Überschreitung der chemischen Umweltqualitätsnormen. Am 15.03.2021 ist in Hannover die neue Kulisse der nitratsensiblen Gebiete in Niedersachsen vorgestellt worden. Nach der Überarbeitung der Verordnung umfasst die Kulisse der mit Nitrat belasteten Gebiete nun eine Fläche von etwa 24,5 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche Niedersachsens, statt 31 Prozent im ersten Entwurf Die neu ausgewiesene Gebietskulisse der ‚Roten Gebiete' konnte von vormalig 39 Prozent auf rund 26 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche in Niedersachsen verringert werden. Zur Gebietskulisse kommen weitere 5 Prozent an Flächen durch neue Vorgaben hinzu, sodass die Gesamtgebietskulisse nach aktuellem Stand 31 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche Niedersachsens umfasst, erklärt. dem roten Gebiet: Kulisse aus dem Entwurf der neuen nds. Dünge-VO. Diese Gebiete bzw. Kulissen sind im LEA-Portal unter folgenden Link für jeden Antragsteller nach Eingabe der Registriernummer und PIN einsehbar: LEA Mapbender3 - LEA (niedersachsen.de) Bis zur Veröffentlichung einer neuen, niedersächsischen Dünge-VO und damit einer überarbeiteten Kulisse für nitrat- und phosphorsensible.

Rote Gebiete: Niedersachsen stellt neue Gebietskulisse vor

Silomais im Roten Gebiet LWK Niedersachsen. Die Düngegesetzgebung ist eine Dauerbaustelle, nach der Novelle in 2020 werden jetzt die Roten Gebiete in Niedersachsen neu ausgewiesen. Der Entwurf der Neufassung der Gebietskulisse wurde kurz vor Weihnachten veröffentlicht. Außerdem gibt es weitere Regelungen nach der sog. Landesdüngeverordnung für die roten Gebiete. Mit Blick auf die Karte. Die Gebietskulisse der nitrat- und phosphatsensiblen Gebiete (rote Gebiete) in Niedersachsen bzw. Bremen werden in der Geometriebearbeitung grundsätzlich eingeblendet und können nur individuell ausgeblendet werden. Um sich weitere Gebietskulissen anzeigen zu lassen, öffnen Sie hierzu auf der linken Seite in der Geometriebearbeitung das ausklappbare Element Greening/Gebietskulissen. Danach. Rote Gebiete: Anpassung auf 24,5 Prozent. Das Umwelt- und das Landwirtschaftsministerium haben im Kabinett über die überarbeitete Verordnung zur Ausweisung der sogenannten Roten Gebiete informiert, die nun zeitnah in die erneute Verbandsanhörung geht. Landwirtschafts- und Umweltministerium haben sich gemeinsam mit den Wasserverbänden und. Der Anteil der roten Gebiete (Gebietskulisse Grundwasser) an der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Niedersachsen hat sich auf ca. 30 Prozent (vorher ca. 39 Prozent) verkleinert. Die nitratsensiblen Gebiete umfassen nun eine landwirtschaftliche Fläche von rund 796.000 Hektar. Damit hat sich die Fläche im Vergleich zur bestehenden Kulisse um rund 245.000 Hektar verringert. Der. Neuausweisung der roten Gebiete in Niedersachsen abgeschlossen. Apr 20, 2021 Düngeverordnung, Gewässer, Landwirtschaft, Niedersachsen, Nitrat, Phosphat, Rote Gebiete. NIEDERSACHSEN. Das.

Das Kabinett hat heute dem Entwurf der Ausweisung von nitrat- und phosphatsensiblen Gebieten in Niedersachsen zugestimmt. Die agrarpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Karin Logemann, betont vor allem die damit einhergehende Veränderung der Gebietskulisse: Mit der Neuausweisung verringert sich der Anteil der Roten Gebiete auf ca. 30 Prozent Mit der Neuausweisung der roten Gebiete habe sich nach Angaben des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz deren Anteil an der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Niedersachsen von vorher ca. 39 % auf nun ca. 30 % verringert. Damit umfasse die neue Gebietskulisse eine landwirtschaftliche Fläche von rund 796.000 Hektar, das sind rund 245.000. Der Anteil der roten Gebiete (Gebietskulisse Grundwasser) an der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Niedersachsen hat sich auf ca. 30 Prozent (vorher ca. 39 Prozent) verkleinert. Die. Die als nährstoffbelastete rote Gebiete ausgewiesenen Flächen in Niedersachsen sind um 8 % kleiner geworden. 97 % der Fläche sind Ackerflächen. Die neuen Karten liegen nun vor. Die neuen.

Die Aktualisierung der Gebietskulisse hat den Flächenanteil der roten Gebiete in Niedersachsen zwar verringert, trotzdem hat die neue Gebietskulisse der nitratbelasteten roten Gebiete zu unterschiedlicher Betroffenheit geführt und Fragen aufgeworfen. Zur Klärung dieser Fragen wurde im Auftrag des niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft, und Verbraucherschutz bei der. Neuausweisung der roten Gebiete in Niedersachsen abgeschlossen. Apr 20, 2021 Düngeverordnung, Gewässer, Landwirtschaft, Niedersachsen, Nitrat, Phosphat, Rote Gebiete. NIEDERSACHSEN. Das Kabinett hat am heutigen Dienstag die Niedersächsische Verordnung über düngerechtliche Anforderungen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung. Vorsitzenden- und Geschäftsführertagung zur Ausweisung von Gebieten mit besonderen Anforderungen an die Düngung (»rote Gebiete«) Mit dem Kabinettsbeschluss vom 10. September über die Landesverordnung zur Umsetzung des § 13 Absatz, 2 Düngeverordnung in Niedersachsen, begann eine etwa vierwöchige Frist für die Einreichung von Stellungnahmen März/April 2021 gelten alle landwirtschaftlichen Nutzflächen als rotes Gebiet, die beim Häkchen Gebiete nach § 13a Abs 4 und NDüngGewNPVO - Gebietskulisse Grundwasser innerhalb der dann sichtbaren Gebietsgrenzen gelegen sind. Ab Inkrafttreten der Neuabgrenzung gelten nur noch die Feldblöcke als rote Flächen, die. Die Düngebehörde, LWK Niedersachsen, hat die Presseerklärung unter Informationen zum Thema Rote Gebiete verlinkt. 21.04.2021: Anmerkung der Redaktion: Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater vor Ort (siehe Baum oben - Beratung vor Ort). Informiern Sie sich auch über unsere Module des Nährstoffmanagers

Niedersachsen: Neue Gebietskulisse der Roten Gebiete

Die Gebietskulisse Grundwasser (Nitrat-Kulisse) umfasst rund 39 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche - also rund eine Millionen Hektar. Von den insgesamt 37 Landkreisen und acht kreisfreien Städten in Niedersachsen sind NICHT von der Ausweisung der nitratsensiblen Gebiete betroffen: Emden, Wilhelmshaven, Hameln-Pyrmont, Holzminden, Northeim, Göttingen und Goslar. Die. Gebietskulisse der Roten Gebiete verringert sich durch Neuausweisung nach niedersächsischem Vorbild. Das Kabinett hat heute dem Entwurf der Ausweisung von nitrat- und phosphatsensiblen Gebieten in Niedersachsen zugestimmt. Die agrarpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Karin Logemann, betont vor allem die damit einhergehende Veränderung der Gebietskulisse: Mit der Neuausweisung. Niedersachsen will die roten Gebiete genauer eingrenzen. Noch 2021 soll es eine Regionalisierung in den Teilen des Landes geben, wo das Grundwasser zu stark mit Nitrat belastet ist. Der Vechtaer Kreislandvolkverband sieht zumindest die richtige Richtung. DPA, Georg Meyer, Matthias Bänsch | 15.03.202

Gebietskulisse Niedersächsisches - Niedersachse

Der Anteil der roten Gebiete an der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Niedersachsen beträgt aktuell rund 30 %. Die nitratsensiblen Gebiete umfassen nun eine landwirtschaftliche Fläche von rund 796.000 ha. Das sind knapp 245.000 ha weniger als in der vorherigen Gebietskulisse. Zum vorgelegten Entwurf äußert sich das Landvolk Niedersachsen kritisch. Dazu Landvolkpräsident Dr. Holger. Ausweisung Gebietskulisse Rote Gebiete Sachstand und weitere Vorgehensweise des Verbandes Sehr geehrte Damen und He rren, der Entwurf der Landesregierung zur Neuregelung der roten Gebiete liegt seit dem 22.12.2020 vor. Die landwirtschaftlichen Betriebe in unserem Verbandsgebiet sind stark betroffen. Mit diesem Rundschreiben wollen wir Ihnen den jetzigen Sachstand und die weitere. Rote Gebiete Landvolk sieht weiter offene Fragen bei der Düngeverordnung Niedersachsen wird voraussichtlich erst im März 2021 eine rechtskräftige Neuausweisung abschließen AV DüV Gebietskulisse. Die Düngeverordnung (DüV) verpflichtet die Landesregierungen in § 13 a DüV, in Gebieten mit einer hohen Stickstoffbelastung des Grundwassers (sogenannte rote Gebiete) oder einer Eutrophierung von Oberflächengewässern mit Phosphor (sogenannte gelbe Gebiete) per Landesverordnung auszuweisen und für diese. Neue Gebietskulisse Rote Gebiete im LEA-Portal einsehbar. Artikel drucken 16. März 2021. Rote Gebiete Nordostniedersachsen. Dieser Inhalt ist unseren Mitgliedern vorbehalten. Bitte melden Sie sich als Mitglied mit Ihrer Mitgliedsnummer an. Hier geht es zur Anmeldung. Dies könnte Sie auch interessieren: - Junglandwirte kritisieren Landesdüngeverordnung - Rote Gebiete - Landvolk begr

Düngebehörde - LWK Niedersachse

Niedersachsen weist 39 % seiner Fläche als nitratbelastet aus. (Bildquelle: LEA) Als letztes Bundesland hat Niedersachsen jetzt die Gebietskulisse für die besonders nitrat- und phosphatbelasteten Gebieten beschlossen. Demnach gelten rund 39 % der landwirtschaftlich genutzten Fläche des Landes als sogenannte rote Gebiete mit hoher. Düngeverordnung - Rote Gebiete Teil II. Im März 2021 soll es zu einer neuen Verordnung über die Roten Gebiete kommen. Bis dahin gilt die Gebietskulisse Grundwasser aus dem Jahre 2019 (Abb. 1). NDüngGewNPVO = Nds. VO über düngerechtliche Anforderungen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigungen durch Nitrat oder Phosphat Gebietskulisse Grundwasser (Nitrat); Gebietskulisse.

Düngeverordnung Rote Gebiete: Niedersachsen stellt neue Gebietskulisse vor Barbara Otte-Kinast und Olaf Lies haben die neue Karte der nitratbelasteten roten Gebiete veröffentlicht Neuausweisung nitratsensibler und eutrophierter Gebiete in Niedersachsen. Hannover. Nachdem das Thema Düngung und Nährstoffmanagement das politische Tagesgeschäft in Niedersachsen seit Jahren beschäftigt, sind Den Beitrag 'Rote Gebiete- Niedersachsen insgesamt besser, keine Auswirkungen auf die Gebiete der Mittelweserregion.' auf die Lesezeichen-Liste setzen. Immer noch viel rot- die aktuelle Karte zur Ausweisung der nitratsensiblen Gebiete in Niedersachsen (Quelle: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz) 22. Dezember 2020 17 12 Uhr. Allgemein; Aus dem. Aktuelle Gebietskulisse der roten Gebiete online einsehbar Startseite / Düngeverordnung / Aktuelle Gebietskulisse der roten Gebiete online einsehbar Zeige grösseres Bil

Welche Anforderungen gelten in den „Roten Gebieten? Nds

Niedersachsen: Rote Gebiete umfassen rund 31 ProzentDüngeverordnung Niedersachsen Rote Gebiete, das

landentwicklung niedersachsen

Sie bedeuten für die von der Gebietskulisse in den Roten Gebieten betroffenen Landwirte erhebliche Einschränkungen. Der Verband sieht darin eine Beschränkung des Eigentums und eine Einschränkung der Berufsausübungsfreiheit. Nicht nachvollziehbar Diese Kritik teilt auch die Landesregierung. Der Verband vermisst daneben beim Bund Vorschläge, die den bisher bewährten Weg des. Rote Gebiete - Basis-Emissionsmonitoring - Kritik am dreistufigen Verfahren zur Ausweisung der nitratsensiblen Gebiete im Rahmen der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Düngeverordnung; Einfluss der Reduktion der Düngung auf 80 Prozent des Pflanzenbedarfs auf den Umsatz und den Gewinn eines landwirtschaftlichen Betriebes, Fragen zu Dünge- und Erntemengen auf bestimmten. Rote Gebiete auch in Südniedersachsen. Veröffentlicht: 04. Januar 2021. Nun ist auch unser Verbandsgebiet im Rahmen der Neuregelung der Landesdüngeverordnung durch rote Gebiete betroffen!! (Aktualisierung zur Mitglieder-Info-Mail vom 22.12.2020) Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium hat am 22.12.2020 mitgeteilt, dass die nach. Gebietskulissen der nitrat- und phosphatsensiblen Gebiete in Niedersachsen stehen fest. Nov 19, 2019 Grundwasser, Landwirtschaft, Niedersachsen, Nitrat, Nitratrichtlinie, Phosphat. NIEDERSACHSEN. Die Landesregierung hat am Montag die Niedersächsische Verordnung über düngerechtliche Anforderungen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrat oder Phosphat (NDüngGewNPVO. Die Europäische Union hat die Richtlinie zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Rahmen der Wasserpolitik, kurz EG-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL), im Dezember 2000 in Kraft gesetzt. Hierdurch ist eine einheitliche Basis für ein Gewässerschutzkonzept geschaffen, das eine ganzheitliche Betrachtung des.

Einigung bei Düngeverordnung: Länder sollen jetzt bloß

Nitrat- und Phosphat-Kulisse ausgewiesen Nds

Niedersachsenweit gefährden hohe Nährstoffgehalte in den Gewässern das Erreichen der Ziele der EG-Wasserrahmenrichtlinie (EG-WRRL). Erhöhte Nährstoffangebote beeinflussen die natürlichen Artenzusammensetzungen in Oberflächengewässern, da Arten, die nährstoffarme Verhältnisse benötigen, von nährstofftoleranten Arten verdrängt werden.. Während in Binnengewässern vor allem Phosphor. Gestern hat nun auch Niedersachsen die Gebietskulissen der nitrat- und phosphatsensiblen Gebiete im Land vorgelegt. Der Entwurf der Niedersächsischen Verordnung soll die Vorschrift der Bundes-Düngeverordnung von 2017 umsetzen, die den Bundesländern vorschreibt, in einer eigenen Rechtsverordnung rote Gebiete auszuweisen, in denen das Grundwasser besonders nitrat- bzw. phosphatbelastet ist Januar 2021. Das Land hat seine Hausaufgaben immer noch nicht gemacht. Dieses Fazit muss man ziehen, nachdem die Landesregierung die überarbeitete Gebietskulisse der nitratsensiblen Gebiete für Niedersachsen veröffentlicht hat. Die grobschlächtige Heranziehung von sogenannten hydro-geologischen Teilträumen als Grundlage für die Kulisse. Das Land Niedersachsen hat am Dienstag eine neue Einteilung der sogenannten roten Gebiete mit zu hoher Nitrat- und Phosphatbelastung veröffentlicht. Es handelt sich um die geplante Ausweisung jener Zonen, in denen ab März 2021 per Verordnung strengere Düngeregeln zum Schutz des Grund- und Oberflächenwassers gelten sollen. Maßgeblich sind Vorgaben des Bundes und der EU. Agrarministerin.

11 Fragen und Antworten zu den roten Gebieten Nds

Die mit Düngebeschränkungen zurzeit belegten Gebiete (Gebietskulisse Grundwasser) sind rot unterlegt und sollen im Frühjahr aufgehoben werden. Axel Ebert/Quelle: LGLN Niedersachsen Hilter. Die Gebietskulisse der mit Nitrat belasteten Gebiete umfasst nun mit 645.000 Hektar ca. 24,5 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF) in Niedersachen. Die ausgewiesenen eutrophierten Gebiete im Bereich der Seen-Einzugsgebiete umfassen nach wie vor ca. 1,3 Prozent der LF. Für den Gewässerschutz vorteilhafte Grünlandflächen sind. In Niedersachsen hält die Landesregierung an den von ihr ausgewiesenen nitrat- und phosphatsensiblen Gebieten fest. Sie beschloss gestern die Niedersächsische Verordnung über düngerechtliche Anforderungen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrat oder Phosphat ohne Anpassung der Roten Gebiete. Das Landvolk Niedersachsen kündigt eine Klage zur rechtlichen Überprüfung der.

Beratungsgebiet Leda-Jümme in der Maßnahmenkulisse der EG

Neuausweisung der „roten Gebiete in Niedersachsen

Düngeverordnung Rote Gebiete: Niedersachsen stellt neue Gebietskulisse vor Barbara Otte-Kinast und Olaf Lies haben die neue Karte der nitratbelasteten roten Gebiete veröffentlicht. Die. Die Novellen der Düngeverordnung in 2017 und 2020 und die damit verbundene Ausweisung der Roten Gebiete sind bereits seit geraumer Zeit intensiver Bestandteil der Verbandsarbeit. Die nun seitens des HMKULV. In einem ersten Schritt seien die Messstellen in den roten Gebieten überprüft worden und bei knapp 6 Prozent der Messstellen hat sich herausgestellt, dass diese als ungeeignet eingestuft wurden. Dadurch, dass insgesamt 14 Messstellen untauglich sind, werden diese bei der Ausweisung der Gebietskulisse Grundwasser nicht mehr berücksichtigt. Hierdurch wurden 92.000 Hektar zusätzlich aus. Typflächen, Berücksichtigung der Denitrifikation bei der Ermittlung der Messwerte, automatische Anpassung der Gebietskulisse bei neuer Zustandsbewertung im Jahr 2021, Anhörungsverfahren, den betroffenen Landwirten/einem berufsständischen Verband (Landvolk) oder dessen Teilorganisationen (Kreislandvolk) in roten Gebieten zur Verfügung. Landvolk Niedersachsen Kreisverband Celle e.V. Biermannstraße 14, 29221 Celle. Tel.: 05141 / 3844-0 Fax: 05141 / 3844-77 . Datenschutzerklärung / Impressum. Neue Festlegung der roten Gebiete in der zukünftigen Landesdüngeverordnung. 23. Dezember 2020 Auf Basis einer neuen Landesdüngeverordnung werden die nitratbelasteten Gebiete (Rote Gebiete) neu ausgewiesen. Im Moment befindet sich die. Holger Hennies , Landvolk , Landwirtschaft , Niedersachsen , Rote Gebiete NIEDERSACHSEN Düngeverordnung Rote Gebiete: Niedersachsen stellt neue Gebietskulisse vor Barbara Otte-Kinast und Olaf Lies haben die neue Karte der nitratbelasteten roten Gebiete veröffentlicht Die offiziellen Roten Listen werden vom NLWKN herausgegeben und erscheinen in der Regel im Informationsdienst Naturschutz.

Festlegung der „Roten Gebiete“ für Niedersachsen, Regional

Düngeverordnung: Diese Vorschriften gelten im Herbst in

Der Anteil der roten Gebiete (Gebietskulisse Grundwasser) an der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Niedersachsen verkleinerte sich auf ca. 30 Prozent (vorher ca. 39%). Die nitratsensiblen Gebiete umfassen eine landwirtschaftliche Fläche von rund 796.000 Hektar. Damit verkleinerte sich die Fläche im Vergleich zur bestehenden Kulisse um rund 245.000 Hektar. Der Grünlandanteil in diesen. Niedersachsen: Rote Gebiete sind zu pauschal festgelegt Das niedersächsische Landvolk kritisiert die Abgrenzung der roten Gebiete scharf. Das Land muss nachbessern, so die Forderung Gebietskulisse Grundwasser (NDüngGewNPVO 2019): Gut 1.040.000 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche (LF), dies entspricht ca. 39 % der Landw. Nutzfläche (LF) in NI. Der Grünlandanteil liegt bei rund 21 %. Nitrat: Rote Gebiete werden vereinheitlicht Mehr Qualität und Quantität der Messstellen sowie einheitliche Kriterien zur Ausweisung von roten Gebieten bringen mehr Verursachergerechtigkeit - Bundesministerin Klöckner leitet Anhörung zur Verwaltungsvorschrift ein Der Anteil der roten Gebiete (Gebietskulisse Grundwasser) an der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Niedersachsen. Rote Gebiete Emsland Emsland - Emsland Restposte . Emsland Heute bestellen, versandkostenfrei ; Der Anteil der roten Gebiete (Gebietskulisse Grundwasser) an der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Niedersachsen verkleinerte sich auf ca. 30 Prozent (vorher ca. 39%). Die nitratsensiblen Gebiete umfassen eine landwirtschaftliche Fläche von.

Aktuelle Gebietskulisse der roten Gebiete online einsehbar Saskia Zoll 2021-03-19T10:43:05+01:00 19.03.2021 | Die Gebietskulisse der neuen roten Gebiete und der eutrophierten Gebiete ist online genau einsehbar Zwischen dem 01.01.2021 und dem Inkrafttreten der Neuabgrenzung März/April 2021 gelten alle landwirtschaftlichen Nutzflächen als rotes Gebiet, die beim Häkchen Gebiete nach § 13a Abs 4 und NDüngGewNPVO - Gebietskulisse Grundwasser innerhalb der dann sichtbaren Gebiete gelegen sind Als letztes Bundesland hat Niedersachsen die Gebietskulisse für nitrat- und phosphatbelastete Gebiete beschlossen. Jetzt gelten 39% der landwirtschaftlichen Fläche bzw. 1 Mio. ha als rote Gebiete mit hoher Nitratbelastung. Hier sollen auf Basis der geplanten Verschärfung der Düngeverordnung drastische Einschränkungen gelten. Im Kern geht.